fbpx

Workshop Makrofotografie

"Exotische Orchideen-Blüten ganz nah"


Makrofotografie - Exotische Orchideen-Blüten ganz nah

Farben- und Formenrausch der Tropen / Magisch anmutender Orchideen-Traum
Lotus-Effekte auf frischen Blüten & Blättern
Kreative Atmosphäre / Kompetente Unterstützung / Spaß beim Fotografieren

Veranstaltungsort: Berggarten Hannover / Niedersachsen (Theorie- & Praxisteil)

    Makrofotografie - oder auch die "Welt des Kleinen" genannt. Wir sehen die Natur, doch sehen wir wirklich hin? Gewöhnlich eher nicht.

    Wir sehen Blumen, Blüten oder Gräser mit Tropfen auf einer Wiese und bemerken nicht ihre filigranen kleinen Details. Makroaufnahmen eröffnen dem Betrachter stets neue faszinierende Ansichten, indem sie uns eine wunderbare fremde Welt aus ungewöhnlichen Perspektiven sichtbar machen – Farb- und Formenwelten, die mit bloßem Auge meist übersehen werden. Ob Blüten, Tropfen oder Tiere – in der Makrofotografie findet man draußen und drinnen immer spannende Motive.

    Der Workshop richtet sich insbesondere an Fotobegeisterte, die die Schönheit der Natur erkennen und diese gerne in besonderer Weise auf einzigartigen Bildern festhalten wollen. Wer schon einmal Makro-Fotos geschossen hat, kennt sicher die spannenden Momente auf der Suche nach neuen Motiven und Blickwinkeln, in denen man sich im wahrsten Sinne des Wortes "Eins mit der Natur" fühlt - eine Art "Yoga-Effekt" spürt.

    Neben dem notwendigen Wissen zur Makrofotografie und den benötigten Utensilien wie Makro-Objektiven und Makro-Linsen etc. erhalten Sie wichtige Tipps & Tricks zu Gestaltungspraktiken, welche Ihnen helfen, die eigene fotografische Sichtweise zu fördern und zu verfeinern.


    • Fotografische Highlights

      • Eine kreative und vor allem bewußte Entdeckungstour durch die Blüten- und Pflanzenvielfalt im Tropenhaus des Berggartens Hannover
      • Gestalterische Möglichkeiten durch Anwendungen von Techniken der Makrofotografie bieten ausreichenden Improvisationsspielraum
      • Unzählige Möglichkeiten, mit Makroobjektiven, Linsen und Filtern zu experimentieren
      • Impulse zur Anregung der eigenen Kreativität
      • Hilfe bei der Entwicklung des eigenen fotografischen Stils
      • Sorgfältig ausgewählte Lokation, die sich zur Umsetzung des Workshop-Themas besonders gut eignet
      • Kompetente Unterstützung & ausgereiftes Fotokurs-Konzept
      • Uneingeschränkte Unterstützung für Ihr fotografisches Weiterkommen
      • Qualität von Anfang bis Ende
    • Zielgruppe

      Der Workshop ist perfekt geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene der Fotografie – grundsätzlich jedoch für Alle, die sich in der Makrofotografie weiterentwickeln möchten. Aufgrund der kleinen Gruppengröße haben wir die Möglichkeit, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

      Wir geben Ihnen einen guten Überblick über die wichtigsten Themen & Techniken der Makrofotografie sowie zum Umgang mit Makro-Objektiven, Nahlinsen und diversen Filtern. Eine kurzweilige Mischung aus Theorie und Praxis bringt Sie schnell vom "Knipsen" zum kreativen fotografieren.

      Für tolle fotografische Ergebnisse wäre es sicher vorteilhaft, wenn Ihnen die wichtigsten Einstellungen an Ihrer Kamera (Belichtungszeit, Blende, ISO) nicht mehr völlig fremd sind. Ansonsten können Sie sich auch gern im "free-style" ausprobieren ;-)

    • Was erwartet Sie?

      • Basics und Besonderheiten in der Makro- und Naturfotografie
      • Sensibilisierung für mögliche Motive in der Natur
      • Grundlagen des kreativen Bildaufbaus, Einsatz von Bildausschnitt und Umgebung als gestalterisches Mittel bzw. bewusste Brechung von Gestaltungsgrundsätzen
      • Der richtige Umgang mit Makro-Objektiven, Linsen und Filtern
      • Einsatz von Zoom-Objektiven und Festbrennweiten; Perspektive in Abhängigkeit von Brennweite und Standort
      • Die ‚richtige‘ Belichtung finden und die Wirkung von Blende, Belichtungszeit und ISO erlernen
      • Anwendung der Fokus-Stacking-Technik für diejenigen, welche eine besondere Herausforderung suchen
      • Viele Gespräche rund um die Fotografie in einer netten Gruppe Gleichgesinnter

    Preis & Leistungen


    Workshop: Makrofotografie "Exotische Orchideen-Blüten ganz nah"

    Fotoreferentin: Kathrin Brockmann
    Mind. 4 / Max. 6 Teilnehmer
    Ort: Berggarten Hannover / Niedersachsen
    Termine: 10.04.2021

    Preis: 69 € pro Person

    Im Preis inbegriffen:

    • 3 Stunden Workshop inklusive Theorie- und Praxisteil
    • Location für Theorie- und Praxisteil "Tropenhaus - Indoor"
    • Teilnehmerzahl: mind. 4 bis maximal 6
    • Training und Organisation: 1 Person
    • Eintritts-Ticket: Berggarten Hannover
    • Hinweis: der Inhalt des Workshops wird abhängig von der Gruppendynamik (Wissensstand, individuelle Problembehandlung) flexibel gestaltet

    Nicht im Preis inbegriffen:

    • Individuelle An- und Abreise zum Workshop-Ort
    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
    • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
    • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Eintrittsgelder (für alle Orte, die nicht Teil des Workshop-Programms sind)

    Workshop-Ablauf


    "Farbenrausch der Tropen" im Berggarten Hannover

    Der Berggarten Hannover beherbergt eine der größten Orchideensammlungen der Welt, die auf nationalen & internationalen Ausstellungen regelmäßig mit Medaillen ausgezeichnet werden. Sie hat nicht nur einen außergewöhnlichen Schauwert, sondern erfüllt auch wichtige Aufgaben: Unter anderem kultiviert die Sammlung Pflanzen von wissenschaftlicher Bedeutung und dient der Erhaltung von seltenen Arten, die teilweise sogar am Naturstandort ausgestorben sind. Zurzeit sind 3.000 verschiedene Arten aus 320 Gattungen, also mehr als 10 Prozent aller weltweit bekannten Arten, sowie 1.000 Sorten und Hybriden im Berggarten zuhause. Wenn man genau hinschaut, entdeckt man eine enorme Farben- und Formenvielfalt der Orchideen - ein Mekka für Naturliebhaber und Makro-Fotografen. 


    09:00 Uhr / Start der Veranstaltung

    Am Workshop-Tag treffen wir uns morgens am Eingang des Berggarten Hannover. Nach einer kurzen Kennenlernrunde vor Ort erarbeiten wir die Grundzüge der Makrofotografie, verschiedene Aufnahmetechniken sowie den Umgang mit Makroobjektiven und Nahlinsen zunächst einmal theoretisch.

    Makrofotografie

    Makrofotografie

    Makrofotografie

    Im folgenden praktischen Teil begeben wir uns direkt zum "lebenden Objekt" ins Tropenhaus, in dem Sie herausgefordert werden, das "Gelernte" gleich auszuprobieren und in der Praxis anzuwenden. In Ruhe und mit Konzentration gilt es, die Vielfalt des Lichtes zu nutzen und die Stimmungen durch gekonnten Bildaufbau einzufangen. Dabei nehmen wir uns genug Zeit, die Feinheiten zu erkennen und das Gesehene fotografisch umzusetzen. Wir lernen, das Wesentliche zu erfassen im Sinne: „Weniger ist mehr“. Entrümpeln, Freistellen und das Finden der richtigen Perspektive sowie des idealen Standortes sind gefragt.

    Makrofotografie

    Makrofotografie

    Makrofotografie

    Im gestalterischen kreativen Teil unseres Workshops fokussieren wir uns stark auf das Stilmittel „Bokeh“, mit dem wir unseren Orchideenblüten eine enorme Ausdruckskraft oder gar einen gewissen Zauber verleihen. Wir zeigen Ihnen direkt am Motiv, wie Nahaufnahmen mit Hilfe der bewußt eingesetzten Kombination der technischen Parameter (Blende, Brennweite, Belichtungszeit & ISO) oder durch den einfachen Wechsel der Perspektiven sehr gut gelingen. Denn Makrofotografie ist - wie alles, eine Sache der richtigen Einstellung! Seien Sie kreativ und inszenieren Sie den Blütenrausch durch die starke Vergrößerung einfach einmal anders. Makrofotografie ist perfekt dazu geeignet.


    Gegen 12:00 Uhr Verabschiedung

    Nachdem wir alle Bilder im Kasten haben, besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Essens in der nahe liegenden Umgebung. Dort haben wir noch einmal die Gelegenheit, unsere Erfahrungen im Rahmen einer abschließenden wertschätzenden Bildbesprechung revue-passieren zu lassen bevor wir uns verabschieden.


    Schulungsort

    Veranstaltungsort: Berggarten / Hannover (Theorie-/Praxisteil)


    Schulungsort:  Berggarten Hannover, Herrenhäuser Str. 4, 30419 Hannover


    • Was soll ich mitbringen

      • Gute Laune, Motivation und Liebe zur Fotografie
      • Wenn vorhanden: eine Spiegelreflexkamera (analog oder digital); ansonsten Bridge- oder Kompaktkamera mit Bedienungsanleitung
      • Speicherkarten, Akkus
      • Idealerweise Makro-Objektive bzw. Festbrennweiten (50 mm, 85 mm, 100 mm); ansonsten Zoomobjektive, Nahlinsen etc.
      • Optische Filter: z. B. Polfilter (soweit vorhanden)
      • Stabiles Dreibein-Stativ, Fernauslöser (soweit vorhanden)
      • Blitz oder Macro-Blitz (soweit vorhanden)

        Die Ausrüstungsliste soll lediglich eine Hilfe sein; sie ist nicht als Dogma zu verstehen. Wer unsicher ist, kann sich darauf verlassen, dass er mit den genannten Artikeln sehr gut vorbereitet ist.

        Download Dokumente:
      • Materialliste Workshop Makrofotografie III
    • Wichtige Hinweise

      • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen: Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen behalten wir uns vor, den Workshop bis 2 Wochen vor Workshop-Beginn abzusagen.
      • Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen
      • Zahlungs-/Stornierungsbedingungen: Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
      • Rücktritt durch den Veranstalter: Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.
      • Versicherung & Haftung: Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
      • Währung: EURO
      • Fitness: Dieser Workshop stellt keine gesonderten körperlichen Anforderungen.
    • Google-Karte

    Buchen Sie jetzt!

    Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt mit dem Anmeldeformular


    Kathrin Brockmann
    Zum Hopfengarten 10
    63303 Dreieich-Offenthal

    Mobil: +49 (0) 177-34 994 74
    Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    ANMELDEN    |     ABMELDEN

    webdesign by Drela GmbH