fbpx

Fotoreise Kanaren - Fuerteventura

Landschaftsfotografie


Fuerteventura - meterhohe Dünen, Lavaklippen & einsame weisse Strände

Endlose einsame hellweisse Atlantikstrände / meterhohe Sandünen / zerklüftete karge Gebirgszüge und Felsen / Vulkanhöhlen / türkis-blaue Lagunen / wildes Meer

Foto-Urlaub im exklusiven 4-Sterne Sol Beach House at Meliá, Costa Calma

    Schalten Sie „aktiv“ mit uns ab, atmen Sie durch und entdecken – gemeinsam mit Fotobegeisterten - Fuerteventura,
    die zweitgrößte und älteste Insel der Kanaren - 100 km von der Nordküste Afrikas entfernt!

    Meterhohe Sanddünen, zerklüftete Gebirgszüge und Vulkane geben der Insel eine besondere Note. Im Kontrast zu der schwarzen, verbrannten Erde, auf der nur wenige Büsche gedeihen, gibt es türkis-blaue Lagunen, exotische Palmenhaine, Pinienwälder, wildes Meer und kilometerlange, einsame Sandstrände. Fuerteventura gilt als die wildeste und gleichzeitig unberührteste der kanarischen Inseln, welche neben ihrem hohen Erholungswert eine unglaubliche Vielfalt an Fotomotiven für Sie bereit hält.

    Vergessen Sie den Alltag und verbinden Sie den wohlverdienten Urlaub mit Ihrer Leidenschaft für die Fotografie. Lassen Sie sich von uns an die schönsten Plätze der „Insel des ewigen Frühlings“ führen!

    Sie genießen einen Aufenthalt im 4-Sterne Format in einer gepflegten, natürlichen und lässig-eleganten Atmosphäre am idyllischen Strand der Costa Calma - einer Oase der Ruhe - in der Sie die Seele baumeln lassen können.
     
    Beziehen Sie gern Ihren  Partner ein und erfahren Sie gemeinsam den Winterzauber der Kanaren.


    • Fotografische Highlights

      • Umwerfende Natur der Wüsteninsel der Kanaren, Vulkanlandschaften, türkis-blaue Lagunen, einsame Sandstrände und wildes Meer bieten Fotomotive im Überfluss und lassen das Herz jedes Fotografie-Begeisterten höher schlagen
      • Genießen Sie motivreiche Inselfahrten gezeichnet von meterhohen Dünenlandschaften, sanften Gebirgszügen mit faszinierenden Lichtstimmungen zur Goldenen und Blauen Stunde
      • Zahlreiche herrliche Foto-Spots inmitten zerklüfteter Felslandschaften auf einer Insel mit ursprünglichem Vulkanismus bieten ausreichenden Improvisationsspielraum – ein Eldorado für jeden Fotografen
      • Archaische Kulissen, einzigartige Sandwüsten und menschenleere Strände laden zu reduzierten abstrakten Detailstudien mit Licht und Schatten ein
      • Unzählige Möglichkeiten, mit Grau-/Pol-/Verlaufsfiltern und verschiedenen Objektiven in imposanten Landschaften zu experimentieren
      • Individuelles Coaching und professionelle fotografische Anleitung direkt an den Spots
      • Begleitung und intensive Betreuung der Fotoreise durch einen ortskundigen Guide
      • Übernachtung an einem der schönsten Plätze der Kanaren – direkt an der Costa Calma
      • Exklusive Fotoreise in kleiner Gruppe mit nur max. 6 Personen
    • Zielgruppe

      Die Fotoreise Fuerteventura ist perfekt geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene der Fotografie – grundsätzlich jedoch für Alle, die sich in der Landschafts- und Naturfotografie weiterentwickeln möchten. Aufgrund der kleinen Gruppengröße haben wir die Möglichkeit, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

      Wir geben Ihnen einen guten Überblick über die wichtigsten Themen der Landschaftsfotografie. Eine kurzweilige Mischung aus Theorie und Praxis bringt Sie schnell vom "Knipsen" zum kreativen fotografieren in der Natur.

      Für tolle fotografische Ergebnisse wäre es sicher vorteilhaft, wenn Ihnen die wichtigsten Einstellungen an Ihrer Kamera (Belichtungszeit, Blende, ISO) nicht mehr völlig fremd sind. Ansonsten können Sie sich auch gern im "free-style" ausprobieren ;-)
      Wir werden kleinere Wanderungen unternehmen, daher sollte die körperliche Konstitution so gut sein, dass Gehstrecken von ein paar Kilometern zu attraktiven Locations möglich sind.

      Für nicht fotografierende Partner bietet diese Reise ebenfalls ein tolles Naturerlebnis.

    • Was erwartet Sie?

      • Basics und Besonderheiten in der Natur- und Landschaftsfotografie
      • Sensibilisierung für mögliche Motive in der Natur
      • Grundlagen des kreativen Bildaufbaus
      • Einsatz von Bildausschnitt und Umgebung als gestalterisches Mittel bzw. bewusste Brechung von Gestaltungsgrundsätzen
      • Die ‚richtige‘ Belichtung finden und die Wirkung von Zeit und Blende erlernen
      • Der richtige Umgang mit Polarisations-, Grau- und Grauverlaufs-Filtern
      • Einsatz von Zoom-Objektiven und Festbrennweiten
      • Perspektive in Abhängigkeit von Brennweite und Standort
      • Kleiner Exkurs in die Bildbearbeitung
      • Viele Gespräche rund um die Fotografie in einer netten Gruppe Gleichgesinnter

    Preis & Leistungen


    Fotoreise Kanaren - Insel Fuerteventura
    16.11. bis 22.11.2019

    Fotoreferent(en): Kathrin Brockmann
    7 Tage / 6 Nächte - ab/bis Puerto del Rosario (Fuerteventura)
    Unterkunft: 4-Sterne Sol Beach House at Meliá / Costa Calma
    Mind. 5 / Max. 6 Teilnehmer

    Preis: 1.499 € / EZ-Zuschlag: 290 € pro Person

    Im Preis inbegriffen:

    • Deutsche professionelle Fotoreiseleitung
    • Zusätzlich englisch sprechender Fahrer-Guide
    • Unterkunft im exklusiven 4-Sterne Hotel Sol Beach House at Meliá (gemäß Ausschreibung)
    • 7 Tage / 6 ÜN im Doppelzimmer
    • Begleitperson im DZ (ohne Kurs): 898,- EUR
    • Mahlzeiten: 6x Frühstück
    • Transfer ab/vom Flughafen Puerto del Rosario zum Hotel bei den von uns empfohlenen Flugverbindungen
    • Transfer zu den Foto-Locations vor Ort im bequemen Mini-Bus
    • Alle Ausflüge gemäß der Ausschreibung; das Wetter gibt uns oft den Tagesablauf vor, ggf. wird dieser vor Ort den Gegebenheiten angepaßt
    • Eintrittsgebühren zu den Aktivitäten gemäß Ausschreibung
    • Limitierte Teilnehmerzahl: max. 6 Personen (Mindeststeilnehmerzahl von 5 Personen muss bis 6 Wochen vor Kursbeginn erreicht sein)
    • Reisepreissicherungsschein nach deutschem Reiserecht (§§651r und 651w BGB)

    Nicht im Preis inbegriffen:

    • Individuelle An- und Abreise zum Flughafen Puerto del Rosario
    • Transfer vom/zum Flughafen bei anderer Ankunft / Abreise als von uns empfohlen
    • Ggf. Flughafengebühren im Reiseland
    • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
    • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
    • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Eintrittsgelder (für alle Orte, die nicht Teil des Reiseprogramms sind)
    • Versicherungen wie Reiserücktrittskostenversicherung etc.

    Reiseprogramm

    7 Tage Fotoreise Kanaren - Insel Fuerteventura


    Tag 1: Ankommen / Begrüßen

    Die Anreise auf die Kanaren erfolgt individuell. Es gibt sehr günstige Flüge nach Puerto del Rosario, der Hauptstadt von Fuerteventura. Einige Empfehlungen zu möglichen Flugverbindungen finden Sie im Menü „Wichtige Hinweise“. Nach Ihrer Ankunft werden Sie in Puerto del Rosario empfangen und fahren direkt ins Sol Beach House an die Costa Calma. Mit einer Einführung in die Landschaftsfotografie und einer kurzen Kennenlern-Runde bereiten wir uns auf die nächsten Tage vor.

    Fuerteventura

    Fuerteventura

    Fuerteventura


    Tag 2: Mystik am menschenleeren Traumstrand von Cofete / Sonnenuntergang in La Pared

    Unsere Tagestour beginnt mit der Fahrt zu einem atemberaubenden und magisch anmutenden Strand der Insel, dem Playa de Cofete. Auf dem Weg halten wir an Foto-Stops mit grandiosen Ausblicken vom Höhenzug des Parque Natural de Jandia. Die Szenerie bietet sich für das Fotografieren von Wasser mit langen und sehr kurzen Verschlusszeiten an, wobei das Rahmenthema Wasser und Licht hier viel Raum für gegenständliche und abstrakte Bildideen eröffnet. Die Rückfahrt zur Goldenen Stunde führt uns über La Pared, einer spektakulären Steilküste, die oft sehr rau ist und daher ein faszinierendes Panorama bietet. Wir fotografieren zum Sonnenuntergang auf den Klippen über dem Meer und arbeiten am Strand mit Langzeitbelichtungen zur Blauen Stunde.

    Fuerteventura

    Fuerteventura

    Fuerteventura


    Tag 3: Las Dunas Corralejo / El Cotillo

    Am dritten Tag fahren wir in den Nordosten der Insel zum Parque Natural de las Dunas Corralejo, einer auf 25 Quadratkilometern von Meer und Vulkanlandschaft begrenzten weiten Dünenlandschaft, die bis an den Atlantik heranreicht. Hier bieten sich wunderbare Möglichkeiten zur Wüstenfotografie, in der wir uns zu reduzierten abstrakten Detailstudien mit Licht und Schatten inspirieren lassen. Die Mittagspause gibt uns die Möglichkeit eines Bade-Stops in der Bucht von Corralejo. Und weiter geht’s mit der Abendtour zu einem der ursprünglichsten Küstenorte im Nordwesten von Fuerteventura; dem charmanten idyllischen Ort El Cotillo mit seinen verwinkelten Gassen im alten Hafenviertel sowie seinen türkisblauen Lava-Lagunen, welche unzählige Fotomotive bieten. Zur Goldenen Stunde fotografieren wir (unter Einsatz von ND-Filtertechnik) Lichtstimmungen an der Steilküste von El Cotillo, welche aufgrund der hohen Wellen auch als Surfer-Paradies bekannt ist.

    Fuerteventura

    Fuerteventura

    Fuerteventura


    Tag 4: Erholung an der Costa Calma / Kreative Entdeckungstour

    Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung und dient der Erholung und individuellen Entspannung; ggf. direkt neben unserem Hotel - am majestätisch schönen Katalog-Strand von Sotavento mit feinem weißen Sand und klarem Wasser. Am späteren Nachmittag unternehmen wir Ausflüge in nahe und weitere umgebende Landschaften und Orte, getreu dem Motto: Sehen – Erkennen – Gestalten. In Ruhe und mit Konzentration gilt es, die Vielfalt des Lichtes zu erfassen und die Stimmungen mit gekonntem Bildaufbau umzusetzen. Dabei nehmen wir uns Zeit, um die Feinheiten zu erkennen und das Gesehene fotografisch umzusetzen. Wir lernen, das Wesentliche zu erfassen im Sinne: „Weniger ist mehr“. Entrümpeln, Freistellen und das Finden der richtigen Perspektive sowie des idealen Standortes sind gefragt.

    Fuerteventura

    Fuerteventura

    Fuerteventura


    Tag 5: Schwarzer Strand von Ajuy / Parque Rural de Betancuria

    Am nächsten Morgen starten wir mit einer motivreichen Fahrt durch das Inselinnere zu einem kleinen abgelegenen Fischerdorf an der schroffen Westküste nach Ajuy. Wir fotografieren am schwarzen Lavastrand von Ajuy mit sehr schnellen Verschlusszeiten, so lassen sich schäumende Brandung und anrollende Wellen im Gegenlicht „einfrieren“. Eine anschließende kleine Wanderung in die Bucht von Caleta Negra bietet uns Foto-Stops an bizarren und fossilen Gesteinsformationen mit bis zu 600 Meter tiefen „Piraten-Höhlen“. Ggf. halten wir unsere Mittagspause in einem gemütlichen Fischrestaurant am Meer ab. Unsere Nachmittagsfahrt führt uns in ein Naturschutzgebiet, den Nationalpark Parque Rural de Betancuria zu atemberaubenden Aussichtspunkten. Wir durchqueren eine bizarre, mondähnliche Berglandschaft, die eine dramatische Färbung und besondere Struktur aufweist. Das Gebiet ist von einer besonderen Schönheit geprägt und mit zahlreichen Schluchten, Hügeln, Felsen und Bergspitzen versehen, die zum Fotografieren einladen. Angekommen auf den Gipfeln des Bergmassives an der Westküste nutzen wir die Lichtstimmungen der Goldenen und Blauen Stunde fotografisch bevor wir den Rückweg zum Hotel antreten.

    Fuerteventura

    Fuerteventura

    Fuerteventura


    Tag 6: Erholung / Bummeln & Flanieren / Sonnenuntergang in Jandia Playa

    Nach den erlebnisreichen und fotografisch sehr ergiebigen Tagen können wir uns etwas Erholung gönnen und genießen während der Vormittagsstunden die erholsamen Freizeitmöglichkeiten rund um unser Hotel und den Traumstrand vor der Haustür. Auf Wunsch können an diesem letzten Vormittag auch individuelle fotografische Coachings gebucht werden. Nachmittags starten wir mit unserer Fahrt in Richtung Jandia Playa, dessen Flaniermeile mit zahlreichen Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften zum Bummeln einlädt. Abends haben wir noch einmal die Möglichkeit, einen herrlichen Sonnenuntergang am feinen Sandstrand Esquinzo Playa zu fotografieren. Nach unserem gemeinsamen Abendessen lassen wir unsere fotografischen Ergebnisse revue-passieren und den Abend gemütlich ausklingen.

    Fuerteventura

    Fuerteventura

    Fuerteventura


    Tag 7: Heimreise

    Mit vielen neuen Eindrücken und gut erholt geht es heute auf die Heimreise.

    Hinweis: Wir behalten uns vor, das genaue Reise-Programm ggf. kurzfristig vor Ort anzupassen, um auf die jeweiligen Wetter- und Lichtverhältnisse eingehen zu können. 


    Unterkunft

    Individuell, exklusiv & Genuss pur!


    www.melia.com/en/hotels/spain/fuerteventura/sol-beach-house-fuerteventura/index.html

    Lage:
    Dieses Hotel nur für Erwachsene ist für Gäste ab 16 Jahren konzipiert. Es verfügt über einen Blick auf die atemberaubende Lagune und liegt 9 km vom Strand von Sotavento entfernt, einem idyllischen Ort – nicht nur für Windsurfer. Es befindet sich in einer privilegierten Umgebung, in der Sie die Schönheit des Jandía Naturparks in der Nähe des Hotels, der über eine reiche Pflanzen- und Tierwelt verfügt, genießen können.

    Hotelausstattung:
    2017 komplett renoviert, kommt das 4-Sterne-Sol Beach House in einem modernen, von der Natur inspirierten Design daher. Sowohl die Ausstattung des Hotels als auch der Kleidungsstil der Mitarbeiter präsentiert sich im Modelabel Desigual. Die Unterkunft erstreckt sich gleich am traumhaften, goldbraunen Sandstrand Playa Sotavento in der Nähe des Jandía Naturparks auf Fuerteventura: Badenixen, Sonnenanbetern und Naturliebhabern geht das Herz auf! Autos, Fahrräder und Ausflüge sind direkt vor Ort buchbar. Die Nur-Erwachsenen-Politik der Anlage garantiert zugleich, dass Pärchen ihre Ruhe am Pool und bei wohltuenden Anwendungen im Wellnessbereich haben. Wer gerne in Bewegung bleibt, kann sich an den Trainingsgeräten im hauseigenen Fitnesscenter oder beim Yoga und Pilates fit halten.

    Zimmerausstattung:
    Alle Zimmer sind mit Sat.-TV, WLAN/Wi-Fi, Telefon gegen Gebühr, Klimaanlage, Safe inkl., Minibar gegen Gebühr, Bad/WC, Föhn, Balkon od. Terrasse, Yogamatte ausgestattet. Die Zimmer und Suiten bieten einen atemberaubenden Blick und reflektieren einen modernen "Boho"-Stil mit hellen Farben und besonderen, von Desigual entworfenen Details.

    Sol Beach House at Meliá

    Sol Beach House at Meliá

    Sol Beach House at Meliá


    • Was soll ich mitbringen

      • Gute Laune, Motivation und Liebe zur Fotografie
      • Wenn vorhanden: eine Spiegelreflexkamera (analog oder digital); ansonsten Bridge- oder Kompaktkamera mit Bedienungsanleitung
      • Speicherkarten, Akkus, Ladegerät
      • Verschiedene Objektive bzw. Brennweiten: von Super-Weitwinkel bis leichtes Tele (wie vorhanden)
      • Optische Filter: z. B. Polfilter oder Grau(verlaufs)filter (soweit vorhanden)
      • Stabiles Stativ, Fernauslöser (soweit vorhanden)
      • Bequemer Fotorucksack oder Fototasche (auch für Wanderungen geeignet)
      • Wenn möglich: Laptop/Tablet zur Datensicherung (inkl. Kartenlesegerät) oder ggf. Bildbearbeitung (individuell)

        Die Ausrüstungsliste soll lediglich eine Hilfe sein; sie ist nicht als Dogma zu verstehen. Wer unsicher ist, kann sich darauf verlassen, dass er mit den genannten Artikeln sehr gut vorbereitet ist.

        Download Dokumente:
      • Materialliste Fuerteventura
    • Wichtige Hinweise

      • Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen. Bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen
      • Zahlungs- /Stornierungsbedingungen: es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
      • Versicherung: Der Abschluss einer Annullierungskostenversicherung sowie einer Rückreisekostenversicherung, welche im Notfall eine Evakuation, einem lokalen Klinikaufenthalt und die Rückreisekosten übernimmt, wird dringend empfohlen
      • Einreisebestimmungen für die Kanaren/Spanien: Deutsche, Schweizer und Österreichische Bürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepass. Die Dokumente müssen bis zum Ende der Reise gültig sein
      • Währung: EURO (Fuerteventura/Spanien)
      • Fitness: Die Reise stellt keine hohen körperlichen Anforderungen. Sie sollten jedoch entsprechend fit sein, um an moderaten Wanderungen auf den lokalen Wanderwegen oder Spaziergängen teilzunehmen. Vereinzelte Foto-Locations können unter Umständen etwas bergauf laufen beinhalten.

        Empfohlene Flugverbindungen
        Informationen folgen zeitnah!

    • Google-Karte

    • Wissenswertes

      Die spanische Kanareninsel Fuerteventura befindet sich 15 Kilometer südlich von Lanzarote im Atlantik. Nach Teneriffa ist Fuerteventura die zweitgrößte Insel des Archipels. Die Insel erstreckt sich auf einer Länge von etwa 100 Kilometern und erreicht mit dem fünf Kilometer breiten Istmo de la Pared ihre schmalste Stelle. Auf Fuerteventura kommen Naturliebhaber, Individualtouristen, Aktivurlauber und Erholungssuchende gleichsam auf ihre Kosten. Die Insel verwöhnt ihre Gäste mit mehr als 300 Sonnentage und ganzjährig milden Temperaturen. Selbst im Winter sinkt das Thermometer selten unter die 20 Grad Marke, was der Insel den Beinamen “Insel des ewigen Frühlings” einbrachte. Fernab der großen Touristenströme bietet Fuerteventura viel Raum für eine aktive und erholsame Urlaubsgestaltung. Schroffe Berghänge, idyllische Dörfer, weites Land und herrliche Sandstrände bestimmen das Bild. Die ursprünglichste Insel der Kanaren offenbart ihren besonderen Reiz oftmals erst auf den zweiten Blick. Wer ihrem Charme erlegen, kommt jedoch immer wieder gern zurück.

      Fast alle deutschen Flughäfen bieten Direktflüge auf die Sonneninsel an. Die Flugzeit beträgt etwa vier Stunden. Bei der Ankunft sollten Sie Ihre Uhren um eine Stunde zurück stellen. Als beste Reisezeit nach Fuerteventura gelten die Monate Oktober bis Dezember.

      Ihre Reise nach Fuerteventura beginnt und endet auf dem Inselflughafen, unweit der Hauptstadt Puerto del Rosario. Mittelpunkt der lebendigen Stadt ist der Hafen. Das historische Zentrum beeindruckt mit stolzen Bauten und gemütlichen Cafés.

      Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einer Küstenlandschaft aus weißem Sand und smaragdgrünem Wasser empfangen. Mehr als 150 km Strandlandschaft, wo die Sonne und die Meeresbrise voller negativ geladener Ionen ihre entspannende Wirkung entfalten, geben Ihnen das Gefühl, im Paradies gelandet zu sein. Aus diesem Grund und natürlich auch wegen seiner spektakulären Vulkanlandschaft ist es nicht verwunderlich, dass die Insel zum Biosphärenreservat erklärt wurde.

    Buchen Sie jetzt!

    Schicken Sie uns eine unverbindliche Anfrage oder buchen Sie direkt mit dem Anmeldeformular


    Kathrin Brockmann
    Zum Hopfengarten 10
    63303 Dreieich-Offenthal

    Mobil: +49 (0) 177-34 994 74
    Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    ANMELDEN    |     ABMELDEN

    webdesign by Drela GmbH